Joola Carbon Pro Test 2024: Eigenschaften & Alternativen

Modell Joola Carbon Pro
Typ Fertigschläger
Holz Carbon-Holz (5+2)
Beläge Noppen-Innen (Joola 4You)
ITTF-Zulassung ja (ITTF genehmigt)
Schwammdicke 2,0 mm
Gesamtgewicht ca. 170g
Eignung Hobbyspieler, Anfänger
Geschwindigkeit
7.5
Spin
8
Kontrolle
9.5
Qualität
8.5
Haltbarkeit
8.5
Preis-Leistung
9.5
Sehr Gut
86 %
März 2023


Vorteile

  • Sehr gute Kontrolle
  • Recht viel Spin
  • Guter Preis
  • ITTF-Zugelassen

Nachteile

  • Viel Plastikmüll
  • Recht schmales Kantenband

Jetzt Preis prüfen

Der Joola Carbon Pro ist ein Tischtennisschläger auf professionellem Niveau. Er ist unser Testsieger im Bereich der Tischtennis Fertigschläger. Die Marke Joola steht für Qualität. Es gibt sie schon seit fast 6 Jahrzehnten. Sie wurde in Deutschland gegründet und hat seitdem den Markt auf der ganzen Welt durchdrungen.

Zu den wichtigsten Höhepunkten in der glanzvollen Geschichte dieses Unternehmens gehört die Bereitstellung der offiziellen Tischtennistische für 3 Olympische Spiele. Doch nicht nur Tischtennistische, sondern auch Schläger, Beläge, Hölzer und Bälle werden von Joola produziert.

Der Joola Carbon Pro besteht aus hochwertigem, gut verarbeitetem Material. Der Schlägergriff ist konkav und liegt daher sehr gut in der Hand.

In diesem Beitrag stellen wir dir die weiteren Eigenschaften des Joola Pro Carbon vor und vergleichen den Schläger mit anderen Schlägern.

Material des Joola Carbon Pro

Joola Carbon Pro Verpackung

Geliefert wird der Schläger in einer Plastikverpackung, was nicht besonders umweltfreundlich ist. Ausgepackt wiegt der Schläger rund 170 Gramm, was nicht sehr viel ist.

Joola Carbon Pro Holz Querschnitt

Das Holz ist ein siebenschichtiges Holz mit 2 Carbonschichten. Carbon ist ein Kunststoff, welches den Schläger etwas härter und schneller macht.

Auf beiden Seiten des Holzes befinden sich Joola 4 You Beläge mit gelbem Schwamm in der Schwammstärke 2,0 mm. Wenn man mit den Fingern über den Belag fährt, spürt man, dass er sehr griffig ist.

Die Beläge sind ITTF-zugelassen. Deshalb kannst du den Schläger auch auf offiziellen Turnieren verwenden.

Joola Carbon Pro roter Joola 4 You Belag

Spieleigenschaften des Joola Carbon Pro

Aber nun zu den wichtigen Fakten: Wie spielt sich er Schläger?

Zunächst konnte ich feststellen, dass er sich sehr angenehm spielt. Die Kontrolle ist gut und ich konnte den Ball auch gut anschneiden.

Die Beläge sind spinnig, aber gleichzeitig sehr fehlerverzeihend, so dass du schneller lernen und mehr Vertrauen in deine Schläge haben wirst. Insgesamt ist die Belag-Holz-Kombination ideal für einen kontrollierten offensiven Spielstil mit einer guten Mischung aus Spin, Tempo und Kontrolle geeignet.

Überblick über den Joola Carbon Pro



MarkeJoola
ModellCarbon Pro
Holz7-schichtiges Holz mit 2 Carbonschichten
GriffformKonkav
Beläge (Schwammstärke)Joola 4 You (2,0 mm)
Gewicht des Schlägersca. 170 Gramm
SpielausrichtungAllround/Offensiv
ITTF-Zulassungja


Jetzt Preis prüfen

Alternativen zum Joola Carbon Pro

1. Joola Carbon X Pro


Der Joola Carbon X Pro ist eine hochwertigere, schnellere und auch spinnigere Version des Carbon Pro. Dieser (auch deutlich schwerere) Schläger eignet sich daher besser für Spieler, die offensiver spielen, aber auch schon etwas erfahrener sind, da der Schläger auch etwas schwieriger zu kontrollieren ist.

Zum ausführlichen Test…

Vorteile

  • Hervorragende Qualität
  • Sehr viel Spin
  • Ideal für offensive Einsteiger und Vereinsspieler
  • Für Wettkämpfe zugelassen

Nachteile

  • Etwas schwerer zu kontrollieren
  • Hohes Gewicht
  • Kantenband zu schmal

Jetzt Preis prüfen

2. Joola Mega Carbon



Vorteile

  • Hohe Qualität
  • Gut für ambitionierte Hobbyspieler
  • Hohes Tempo
  • Gute Kontrolle
  • Oft im Angebot zu einem fairen Preis

Nachteile

  • Nicht für absolute Anfänger geeignet
  • UVP zu teuer

Jetzt Preis prüfen

Auch bei dem Joola Mega Carbon handelt es sich um eine etwas schnellere Version des Joola Carbon Pro. Beide Schläger sind insgesamt sehr ähnlich, was das Spielgefühl angeht. Vom Preis-Leistungsverhältnis her würde ich den Carbon Pro mehr empfehlen.

Zum ausführlichen Test…

[/amazon]

3. Joola Carbon Control


Legst du mehr Wert auf Kontrolle, dann ist der Joola Carbon Control besser für dich geeignet. Dieser Schläger ist recht einfach zu spielen, hat aber weniger Durchschlagskraft und Spin als der Joola Carbon Pro.

Vorteile

  • Ideal für offensive Freizeitspieler
  • Sehr guter Preis
  • Gute Kontrolle
  • ITTF zugelassene Fiesta Beläge mit 2.0 mm Schwammstärke

Nachteile

  • Weniger Tempo und Spin

Jetzt Preis prüfen

Fazit

Der Joola Carbon Pro ist ein sehr guter Schläger für einen aufstrebenden offensiven Spieler, der von einem billigen, leistungsschwachen Schläger umsteigt und seine Grundtechniken weiter verbessern möchte.

Insbesondere Jugendspieler oder Anfänger, die ihren ersten richtigen Schläger kaufen wollen, aber nicht die Erfahrung haben, sich selber eine Belag-Holz-Kombination auszusuchen, können von diesem Schläger profitieren.

Für sehr fortgeschrittene Spieler wird dieser Schläger jedoch zu langsam und zu wenig spinorientiert sein. Für den ziemlich geringen Preis ist der Joola Carbon Pro aber ein echter Geheimtipp. Wer etwas mehr ausgeben möchte und schon Erfahrung im Tischtennis hat, kann sich stattdessen den Stiga Pro Carbon+ anschauen.

Vom Preis-Leistungs-Verhältnis her ist der Joola Carbon Pro aber ein echter Tipp (ich würde dir aber raten, ihn dann zu kaufen, wenn er im Angebot ist, bei Amazon ist das sehr häufig ;))

Johannes spielt seit über 15 Jahren Tischtennis, zuerst draußen auf der Steinplatte und seitdem er 12 Jahre alt ist im Verein SC Siemensstadt in Berlin. Mittlerweile ist er dort nicht nur Spieler, sondern seit einigen Jahren auch Trainer und Jugendwart und konnte in diesen Funktionen wertvolle Erfahrungen sammeln, welche er über TT-Test mit euch teilen möchte.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar